PMMB017: Änderung ist der Normalzustand im Projekt

Abonnieren

Du verpasst keine Episode mehr, wenn Du den Podcast abonnierst:

Shownotes

Eine Erkenntnis, die mich vor einigen Jahren nahezu wie ein Blitz getroffen hatte war folgende: Änderungen sind der Normalzustand im Projekt. Dabei ist es doch eigentlich klar. Projekte haben es ständig mit Änderungen zu tun. Änderungen in den Rahmenbedingungen oder auch Änderungen, die sich im Projekt auf Grund von Fehlschlägen usw. ergeben. Und dennoch gehen viele Projektleiter und Auftraggeber davon aus, dass ein einmalig erstellter Plan sich nicht mehr ändern wird. Warum das nicht so ist und was diese Änderungen für Dich als Projektleiter bedeuten, erkläre ich in dieser Episode.

Hierzu habe ich diese Episode wie folgt strukturiert:

  1. Was bedeutet “Änderungen sind der Normalzustand”?
  2. Was bedeutet das für Dich als Projektleiter?
  3. Wie kannst Du denn mit diesen Änderungen umgehen?
  4. Meine Fragen an Dich zum Weiterdenken

Dein Feedback

Du hast Fragen, Kommentare oder Anregungen zu dieser Episode oder zum Podcast? Dann schreibe mir einfach eine E-Mail an: joerg.walter@projektmanagement-maschinenbau.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz *