Beiträge

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien

Episoden

PMMB025: Wie Du eine Aufgabenliste richtig einsetzt

Shownotes

Vor kurzem wurde ich gefragt: “Welche Punkte trägst Du eigentlich in Deine Aufgabenliste ein?”. Und bei dieser Frage kam ich ziemlich ins Schwimmen. Grund genug sich mal Gedanken zu machen, wie man eine Aufgabenliste richtig einsetzt.

In dieser Episode erkläre ich Dir wie Du mit Deine Aufgabenliste umgehen kannst und welchen Anforderungen sie genügen muss. Zusätzlich beschreibe ich Dir meine Aufgabenliste und wie ich sie verwende.

Falls Du meine Aufgabenliste herunterladen möchtest, kannst Du das in der Online-Bibliothek hier tun: bibliothek.projektmanagement-maschinenbau.de

Diese Episode habe ich für Dich folgendermaßen aufgebaut:

  1. Warum solltest Du Dir Gedanken über Deine Aufgabenliste machen?
  2. Wie kannst Du die Aufgabenliste in Deinen Projekten richtig einsetzen?
  3. Was muss eine Aufgabenliste leisten?
  4. Wie sollte sie aufgebaut sein?
  5. Meine Fragen zum Weiterdenken

Intro- und Outromusik

Die Musik für Intro und Outro wurde freundlicherweise von pinningmerkaba unter dem Titel Urbana-Metronica (wooh-yeah mix) unter einer Creative Common Lizenz (CC-BY 3.0) zur Verfügung gestellt.

PMMB023: Experteninterview mit Georg Jocham - Probleme richtig lösen

Shownotes

Probleme im Projekt sind etwas Alltägliches. Irgendetwas geht meistens schief, klappt nicht oder funktioniert nicht, wie vorgesehen. Nur wie können wir damit strukturiert umgehen, so dass wir schnell zu guten Lösungen kommen?

Hierzu habe ich mich mit einem Experten in Sachen Problemlösen unterhalten: Georg Jocham.

Georg ist passionierter Problemlöser und erklärt in dieser Episode, was ein Problem überhaupt ist und sich Probleme unterscheiden lassen. Manche Probleme sind nämlich komplex, während andere ziemlich kompliziert sind. Zudem hat Georg eine einfache Vorgehensweise in 7 Schritten entwickelt, anhand der wir mit Problemen umgehen können. Wie das genau geht erzählt er im Interview.

Ich habe mich mit Georg im Interview zu den folgenden Themen unterhalten:

  • Was ist eigentlich ein Problem? Und was nicht?
  • Warum können wir manchmal so schlecht Probleme lösen?
  • Wie sieht denn ein Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Problemlösen aus?
  • Was sind Georg Jochams 3 Tipps um Probleme in Projekten besser lösen zu können?

Georg Jochams 7 Schritte zum Problemlösen

  1. Problem verstehen
  2. Hypothesen bilden
  3. Hypothesen testen
  4. Lösungsmöglichkeiten erarbeiten
  5. Lösungsalternative entschieden
  6. Lösung umsetzen
  7. Wirksamkeit prüfen

Links aus der Episode:

Podcast Abenteuer Problemlösen: Website | iTunes | Facebook

Georg Jocham: Xing | LinkedIn

Intro- und Outromusik

Die Musik für Intro und Outro wurde freundlicherweise von pinningmerkaba unter dem Titel Urbana-Metronica (wooh-yeah mix) unter einer Creative Common Lizenz (CC-BY 3.0) zur Verfügung gestellt.

PMMB017: Änderung ist der Normalzustand im Projekt

Shownotes

Eine Erkenntnis, die mich vor einigen Jahren nahezu wie ein Blitz getroffen hatte war folgende: Änderungen sind der Normalzustand im Projekt. Dabei ist es doch eigentlich klar. Projekte haben es ständig mit Änderungen zu tun. Änderungen in den Rahmenbedingungen oder auch Änderungen, die sich im Projekt auf Grund von Fehlschlägen usw. ergeben. Und dennoch gehen viele Projektleiter und Auftraggeber davon aus, dass ein einmalig erstellter Plan sich nicht mehr ändern wird. Warum das nicht so ist und was diese Änderungen für Dich als Projektleiter bedeuten, erkläre ich in dieser Episode.

Hierzu habe ich diese Episode wie folgt strukturiert:

  1. Was bedeutet “Änderungen sind der Normalzustand”?
  2. Was bedeutet das für Dich als Projektleiter?
  3. Wie kannst Du denn mit diesen Änderungen umgehen?
  4. Meine Fragen an Dich zum Weiterdenken

Intro- und Outromusik

Die Musik für Intro und Outro wurde freundlicherweise von pinningmerkaba unter dem Titel Urbana-Metronica (wooh-yeah mix) unter einer Creative Common Lizenz (CC-BY 3.0) zur Verfügung gestellt.